Nachrichtenblatt des
      Mittelstandes
Andere Themen  Dienstag, den 06.03.2018 von Silvio Weise / 887x gelesen

Wer die Geschichte von Rexo noch nicht verfolgt hat kann dies auf http://www.hichelp.de/nachrichten/weitere/ tun.

Rexo macht Fortschritte, Rexo nimmt das Besentraining soweit gut an und lässt sich jetzt mit dem Besen, also genauer gesagt mit der Borstenseite berühren. Dabei wurde bei den ersten Versuchen natürlich mit einem langen Kehrbesen gearbeitet, damit ein gewisser Abstand, Sicherheitsabstand zum Hund gewahrt bleibt. Beim den ersten Versuchen erwies sich das dann auch als richtig. Mittlerweile können wir auch mit einem kurzem Handfeger bei Berührungsmöglichkeiten, zum Beispiel auch bei Kommandoübungen sowie auch bei Spaziergängen aber auch bei spielen im Auslauf den Handfeger einsetzen um Rexo zu berühren. Mittlerweile lässt Rexo dies Angst – und Aggressionsfrei über sich ergehen. Berührungen sind nun einmal im Umgang mit einem Hund unumgänglich, beim Anleinen, beim Ableinen, beim Gang zum Tierarzt, bei der Fellpflege. Dabei wird er bei jeder zugelassenen Berührung belohnt, so dass sich damit positive Ereignisse verbinden die sich der Hund einprägt. Eine Berührung, eine Belohnung, Rexo lernt da schnell. Das Kommandotraining funktioniert immer je nach dem, Rexo vergisst Kommandos auch schnell mal wieder. Eines der ersten Trainings mit Kommandos erfolgte beim Spazieren gehen, auf das Kommando – Stopp wird Rexo trainiert um ihn vor Gefahren zu schützen, die er nicht wahrnimmt oder zumindest rechtzeitig wahrnimmt. Rexo ist wie schon in der Vorgeschichte erwähnt blind. Dabei findet das Kommandotraining mittlerweile außerhalb vom Tierheim statt, damit er sich an die fremden Einflüsse wie andere Umgebungen, andere Gerüche, andere Töne gewöhnt und trotzdem Signale, Kommandos oder weitere Warnsignale rechtzeitig wahrnimmt. Nicht einfach wenn man die Anfangszeit betrachtet, Rexo interessiert so ziemlich alles und natürlich vor allen die Botschaften seiner Artgenossen und vor allen Artgenossinnen. Durch kurze Leinenführung ist die aber immer besser gelungen das sich Rexo auch auf die Kommandos konzentriert. Eben mal besser und mal schlechter. Da müssen wir noch üben bis das sitzt. Eines der Kommandos die wir seit ein paar Tagen üben ist Sitz. Ein einfaches Kommando das sicherlich auch jeder Nichthundebesitzer schon mal gehört hat. Warum Lieblingskommando? Weil es keine kürzeren Abstände zwischen Kommando und Belohnung, also Leckerli gibt! Rexo ist ein schlauer Hund, der natürlich ganz genau mitbekommt, wo Aufwand und Nutzen am besten im Verhältnis stehen. Also was muss ich machen um an das begehrte Futter zu kommen, die Wurst, das Fleisch wie auch immer? Rexo ist am Anfang gerne mit uns spazieren gegangen um die Umwelt zu erkunden. Seit wir aber das Sitztraining eingeführt haben und die Belohnungen auf den Fuße folgen geht Rexo nur noch eine kleine Runde mit uns, erledigt die normalen Hundegeschäfte und zieht dann wie ein Pferd zurück in seine Unterkunft. Aber weit gefehlt das er dann seine Aktivitäten zurückfährt oder fahren will, nein er geht dann mit uns in den großen Aufenthaltsbereich und übt mit uns Sitzübungen. Dabei läuft dies aber ohne Kommando sondern Rexo setzt sich vor uns hin. War ja immer so, da gab es doch was. Eine Wurst und die will Rexo auf jeden Fall. Rexo steht dann kurz auf um sich dann wieder zu setzen. Wenn sie da dabei wären würde Ihnen das mehr wie ein Schmunzeln entlocken. Bei den gestrigen Übungen im Auslauf, wobei wir auf eine ganz entspannte Atmosphäre achten, so wenig wie möglich Spannung im Umfeld erzeugen um Rexo auch in eine Entspannungshaltung zu bringen hatten wir das erste Mal das Gefühl es entwickelt sich so langsam eine Freundschaft zwischen uns. Aber langsam. Sein Vertrauen zu erlangen ist immer noch eine Aufgabe. Entspannung führen wir zum Beispiel damit herbei, dass wir unsere Lautstärke auf ein Minimum reduzieren und in sanfter Tonlage mit Rexo kommunizieren. Das scheint ihn zu allem anderen was wir tun gut zu bekommen. Ein Schritt nach dem anderen. Jetzt soll als nächstes die Gummihand den Besen ersetzen um wieder einen Schritt nach vorn zu tun und die Berührungen einer echten Hand dem Hund näher zu bringen. Mal sehen wenn Amazon liefert?

Mr. HicHELP

Link zu diesem Artikel: http://www.hichelp.de/nachrichten/weitere/nachricht-213.html
           
Artikel bewerten:

Der Artikel wurde noch nicht bewertet!

Autor dieses Artikels:

Silvio Weise / HicHELP
Obere Dorfstraße 62
09236 Claußnitz

konkret[@]hichelp.de
www.hichelp.de

 

Kommentare:
An dieser Stelle können Sie einen Kommentar abgeben.

  Ihre Daten
Ihr Name
E-Mail (wird nicht angezeigt)
  Ihr Kommentar
 
Ich habe die Datenschutzbestimmungen von HicHelp.de gelesen und akzeptieren diese *






Adminzeiten heute
10:00 - 12:00 und 15:00 - 17:00

Umfragen

Thema: Vekehr

Sind Sie für ein Tempolimit?
Stimmen abgegeben: 29
Umfrage noch aktiv bis 30.11.21 00:00 Uhr
 
Thema: Geldsystem

Halten Sie einen Crash für möglich?
Stimmen abgegeben: 141
Umfrage noch aktiv bis 31.12.21 16:00 Uhr
 
Thema: Gesundheitsbarometer

Wie steht es um Ihre Gesundheit?
Stimmen abgegeben: 178
Umfrage noch aktiv bis 30.12.21 16:00 Uhr
 
Thema: Persönliche Situation

Sind Sie mit ihrer Jetzt - Situation zufrieden?
Stimmen abgegeben: 156
Umfrage noch aktiv bis 30.12.21 16:00 Uhr
 
Thema: Ernährung

Wie ernähren Sie sich?
Stimmen abgegeben: 163
Umfrage noch aktiv bis 30.12.21 16:00 Uhr
 
Thema: Fussball

Hansi Flick beste Wahl für DFB?
Stimmen abgegeben: 120
Umfrage noch aktiv bis 30.12.21 16:00 Uhr
 
Thema: Geldanlagen

Welche Geldanlagen sind Ihr Favorit?
Stimmen abgegeben: 220
Umfrage noch aktiv bis 30.12.21 16:00 Uhr
 
Thema: Politik

Wer wird der nächste Bundeskanzler?
Stimmen abgegeben: 182
Diese Umfrage ist bereits abgelaufen

Andere Themen im Überblick

Kommentare von Mr. HicCINS


Kalender

Wetter Chemnitz

Deutschlandwetter

ALLIANZ

BASF

BMW

Commerzbank

Continental AG

Deutsche Bank

Daimler

FRESENIUS MEDICAL CARE

HENKEL

INFINION

LINDE

Münchener Rück

RWE

SAP

Siemens

VW

Interessante Internetseiten

Google  Google     Google  Facebook     Youtube  Youtube     ebay  ebay     Amazon  Amazon     Wikipedia  Wikipedia     Twitter  Twitter     LinkedIn  LinkedIn     Yahoo  Yahoo     Windows Live  Windows Live
Tipps für Jedermann

Leider sind momentan keine Buchtipps vorhanden.

Leider sind momentan keine Veranstaltungstipps vorhanden.

Natur pur
Storchennest - Brandenburg
 
Architektur pur
Ziegelbrücke Markt Mildenstein - Sachsen