Nachrichtenblatt des
      Mittelstandes
Andere Themen  Mittwoch, den 28.02.2018 von Silvio Weise / 1108x gelesen

Rexo hat durch seine Blindheit und seine Vorgeschichte erhebliche Probleme sich Menschen anzuvertrauen was vor allem Berührungen betrifft. Zurzeit sind wir in der Rückschlagfalle, da einige ungünstige Umstände erarbeitetes zu Nichte gemacht haben. Umstände wie zum Beispiel mangelndes Wissen unsererseits und zu wenig professionelle Hilfe anderseits. Mir ist es nach vielen Besuchen, ca. 8 Wochen gelungen Rexo nach spielen im Auslauf das erste Mal selber anzuleinen ohne dass er nach mir geschnappt hat. Es gingen viele vertrauensbildende Maßnahmen voraus um überhaupt an den Rexomann heranzukommen. Begonnen hat alles mit Leckereien für den Hund und Spaziergängen. Davor erfolgte immer eine Übergabe durch die Tierfreunde des Heimes. Übergabe an der Leine. Sobald Rexo in seinem Ablauf gestört wird, gewohnte Menschen und Dinge vermisst kommt zu seiner inneren Unruhe ganz schnell noch Aggression hinzu. Eins der größten Probleme ist das Berühren unseres Schützlings weil durch seine Unsicherheit immer mit Angriffen zu rechnen ist. Den Betreuern ist es gelungen, mit viel Empathie und Hundeverständnis sich Rexo anzunähern und sein Vertrauen zu gewinnen. Wir sind momentan, meine Partnerin und ich in dem Status angelangt die Leute mit der Wurst zu sein und die mit ihm Gassi gehen. Das Vertrauen zu uns ist bis zu einem gewissen Grad vorhanden, was Spiel, Futter und ausgehen betrifft. Am Anfang ist Rexo beim ersten Verlassen des Tierheimes mit mir 5m nach dem Tor stehen geblieben und hat sich keinen Meter mehr bewegt. Zurück ging es dann im vollen Zuge, mit voller Kraft. Rexo ist eine ziemlich harte Nuss und eine wirklich nicht einfache Aufgabe. Zumal uns Hundeerfahrung fehlt. Eine Änderung im Berufsleben ergab überhaupt die Möglichkeit sich Rexo´s anzunehmen. Nun wird sich mancher fragen, warum dann gleich so einen schwierigen Hund? Meine Partnerin und ich wir waren uns einig in der Meinung dass er sonst wahrscheinlich keine Chance auf Vermittlung hat und wie ich meine sind uns auch die Menschen des Vereins dankbar sich Rexo`s anzunehmen. Nach einigen Hinterfragen und intensiveren Kontakten zu Mitarbeitern hat sich dann auch unsere Meinung die sich dann zum Eindruck vor Ort entwickelt hat bestätigt. Rexo will so richtig keiner, zu schwierig der Fall. Nun müssen wir mal schauen wie wir weiter kommen. Zurzeit, als genauer seit ein paar Tagen, wir haben uns im Hause des Tierheims Hilfe geholt. Über eine Hundetrainerin haben wir mit Besentraining begonnen. Nichts weiter wie die erste verlängerte Fremdhand für Rexo um sich an Berührungen durch Fremde zu gewöhnen. Ob er sich gewöhnt ist fraglich. Dabei wird ein Besen in die Hand genommen, der Hund wird an der Leine von einer zweiten Person gehalten und mit dem Besen wird leicht aufgestampft und sich dem Hund genähert. Die erste Berührung, Begegnung von Besen und Rexo war wie erwartet, Rexo hat sich sofort auf den Besen gestürzt und ihn attackiert. Besser das sich dort dann keine menschliche Hand befand. Dann ging es weiter mit Besen stampfen um sich an die verlängerte Hand zu gewöhnen und um Leckerlies in die Nähe des Besens zu bringen. So wurde Rexo und der Besen, die verlängerte Hand nicht unbedingt Freunde aber zumindest ist Rexo nicht mehr auf den Besen los und hat zum Schluss sogar seinerseits direkten Besenkontakt zugelassen ohne diesen gleich zu zerfleischen zu wollen. Selbst das knurren hat sich eingestellt und Rexo hat sich den Leckerlies auf dem Besen gewidmet, ohne einen Angriff zu starten. Gestern hat meine Partnerin mit der Betreuerin zusammen versucht die Leckerlies direkt in den Borsten unterzubringen und Rexo musste auf Direktkontakt. Die Leckerlies haben trotz aller Vorsicht gesiegt. Die beiden haben dann versucht direkt mit dem Besen Berührungen bei Rexo anzubringen, an den Flanken und den Beinen und es ging irgendwie schlecht aber recht. Er muss jetzt lernen, dass Besen, die verlängerte Hand nichts Böses ist und sogar mit Gutem in Verbindung bringen, nämlich Hundeleckereien. Jetzt üben wir wie uns und Rexo diese Übung weiterbringt. Sollten Sie nichts mehr von Schreiber dieser Zeilen hören wissen Sie warum. Heute bin ich dran mit Besentraining.

Mr. HicHELP

Link zu diesem Artikel: http://www.hichelp.de/nachrichten/weitere/nachricht-212.html
           
Artikel bewerten:

Der Artikel wurde noch nicht bewertet!

Autor dieses Artikels:

Silvio Weise / HicHELP
Obere Dorfstraße 62
09236 Claußnitz

konkret[@]hichelp.de
www.hichelp.de

 

Kommentare:
An dieser Stelle können Sie einen Kommentar abgeben.

  Ihre Daten
Ihr Name
E-Mail (wird nicht angezeigt)
  Ihr Kommentar
 
Ich habe die Datenschutzbestimmungen von HicHelp.de gelesen und akzeptieren diese *






Adminzeiten heute
10:00 - 12:00 und 15:00 - 17:00

Umfragen

Thema: Gesundheit und Gesellschaft

Impfpflicht
Stimmen abgegeben: 41
Umfrage noch aktiv bis 30.03.22 16:00 Uhr
 
Thema: Politk

Vertrauen Sie der aktuellen Politik ?
Stimmen abgegeben: 162
Umfrage noch aktiv bis 30.06.22 16:00 Uhr
 
Thema: Finanzen

Investieren in Kryptowährungen
Stimmen abgegeben: 121
Umfrage noch aktiv bis 01.01.23 16:00 Uhr
 
Thema: Verkehr

Sind Sie für ein Tempolimit?
Stimmen abgegeben: 100
Umfrage noch aktiv bis 30.03.22 16:00 Uhr
 
Thema: Geldsystem

Halten Sie einen Crash für möglich?
Stimmen abgegeben: 265
Umfrage noch aktiv bis 01.08.22 16:00 Uhr
 
Thema: Gesundheitsbarometer

Wie steht es um Ihre Gesundheit?
Stimmen abgegeben: 305
Umfrage noch aktiv bis 01.01.23 16:00 Uhr
 
Thema: Persönliche Situation

Sind Sie mit ihrer Jetzt - Situation zufrieden?
Stimmen abgegeben: 264
Umfrage noch aktiv bis 30.12.21 16:00 Uhr
 
Thema: Ernährung

Wie ernähren Sie sich?
Stimmen abgegeben: 274
Umfrage noch aktiv bis 01.01.23 16:00 Uhr
 
Thema: Fussball

Hansi Flick beste Wahl für DFB?
Stimmen abgegeben: 212
Umfrage noch aktiv bis 30.12.21 16:00 Uhr
 
Thema: Geldanlagen

Welche Geldanlagen sind Ihr Favorit?
Stimmen abgegeben: 362
Umfrage noch aktiv bis 01.07.23 16:00 Uhr

Andere Themen im Überblick

Kommentare von Mr. HicCINS


Kalender

Wetter Chemnitz

Deutschlandwetter

ALLIANZ

BASF

BMW

Commerzbank

Continental AG

Deutsche Bank

Daimler

FRESENIUS MEDICAL CARE

HENKEL

INFINION

LINDE

Münchener Rück

RWE

SAP

Siemens

VW

Interessante Internetseiten

Google  Google     Google  Facebook     Youtube  Youtube     ebay  ebay     Amazon  Amazon     Wikipedia  Wikipedia     Twitter  Twitter     LinkedIn  LinkedIn     Yahoo  Yahoo     Windows Live  Windows Live
Tipps für Jedermann

Leider sind momentan keine Buchtipps vorhanden.

Leider sind momentan keine Veranstaltungstipps vorhanden.

Natur pur
Storchennest - Brandenburg
 
Architektur pur
Ziegelbrücke Markt Mildenstein - Sachsen